Ausgabe Nr.
Ausgabe Nr.
J M upload 02.12.2021, Viva Edition 182 | Print article

Recycling - neuer Service in Las Palmas

Müll sachgerecht zu entsorgen ist für die Nachhaltigkeit von enormer Bedeutung, insbesondere wenn es sich um besonders schädlichen oder gefährlichen Hausmüll handelt. Dadurch können wertvolle Ressourcen recycelt werden bzw. sachgerecht unschädlich gemacht werden. Aus diesem Grund hat Gran Canaria unter dem Motto „Gran Canaria Recicla“ Sammelstellen eingerichtet, sogenannte „Puntos Limpios“, wo BürgerInnen ihren Müll kostenlos abgeben können.

Entsorgt werden können bzw. sollen Altkleidung, Autoreifen, Batterien, Metall, Holz, Glas, Papier, Karton, Tintenkartuschen und Toner, Speiseöl, Altöl, CDs, DVDs etc.

Nicht entsorgt werden können: Medikamente, Fahrzeuge, Kadaver, explosive Materialien, Asbest.
Kontakt: Puntos Limpios Gran Canaria Tel.: (+34) 928 734 148 und 928 734 147 Geöffnet: Di. - Fr. von 7.30 bis 20.30 Uhr, Sa.von 8.00 bis 20.00 Uhr und So.von 8.00 bis 14.00 Uhr

Neuer Service Las Palmas

Zwei der acht auf Gran Canaria befindlichen Sammelstellen befinden sich in der La Isleta von Las Palmas de Gran Canaria, genauer gesagt in El Seebades und in El Baten. Die Hauptstadt hat nun, wie auch schon einige andere Gemeinden, auch einen kostenlosen Entrümpelungsservice eingerichtet, mit dem die BürgerInnen Sperrmüll abholen lassen können.

Achtung: Dabei handelt es sich um Sperriges, wie beispielsweise alte Möbelstücke oder Kühlschränke. Es ist nicht für vollständige Wohnungs- entrümpelungen bzw. die Entsorgung von Bauschutt gedacht.

Der Service wird von Montag bis Freitag, jeden Tag in einem der fünf Stadbezirke, angeboten. Die Stadt bittet um eine Terminvereinbarung, um eine koordinierte und zeitgerechte Entsorgung sicherzustellen.Terminvereinbarung Las PalmasTelefonisch: 010 oder unter der Rufnummer (+34) 928 446 000Zentraler Reinigungsservice:

(+34) 928 448 517 von Mo. - Fr. in der Zeit von 8.00 bis 20.00 Uhr
sowie online über das Webformular (siehe QRCode rechts)