Ausgabe Nr.
Ausgabe Nr.

COVID-19

Viva Canarias Online 18.09.2020 | Den dritten Tag in Folge liegt die Zahl der Neuinfizierungen unter 200 binnen 24 Stunden - konkret waren es 168 (Stand 17.9.2020). Somit liegen die Fallzahlen auf den Kanarischen Inseln bei...

Weiterlesen

Viva Canarias Online 06.09.2020 | Mit 314 Neuinfektionen am gestrigen Tag sind die Fallzahlen auf den Kanarischen Inseln auf 9.013 gestiegen, davon sind 65,22 % aktiv. Aufgrund der enormen Zuwachsraten der...

Weiterlesen

Viva Canarias Online 04.09.2020 | Weitere 381 Personen wurden innerhalb nur eines Tages auf den Kanarischen Inseln mit dem Coronavirus identifiziert und damit weist der Archipel nun kumuliert 7.951...

Weiterlesen

Unter dem Namen „Red Canaria Laboratorios“ finden sich für jede Insel autorisierte Laboratorien für Covid-19 Tests.  Diese kosten je nach Typ zwischen 20 und 85 Euro (Antikörper Igm-IgG, welche Art...

Weiterlesen

Viva Canarias Online 31.08.2020 | Die Fallzahlen auf den Kanarischen Inseln steigen weiter dramatisch an, wobei die Inseln Gran Canaria und Lanzarote die Grenzwerte der Fälle pro 100.000 Einwohnern überschritten haben...

Weiterlesen

Viva Canarias Online vom 31.08.2020 | Die Fallzahlen auf den Kanarischen Inseln haben in den letzten beiden Wochen dramatisch zugenommen (siehe Coronavirus Fallzahlen 28. August 2020 - unaufhörlich starke...

Weiterlesen

NEWS | CANARIAS INSIDE

... in Kraft seit 21.08.2020 für die Kanarischen Inseln Coronavirus Entwicklung: Die Fallzahlen auf den Kanarischen Inseln sind in den letzten zwei Wochen  extrem gestiegen (siehe Chart re.) - zum 21.08.2020 auf...

Weiterlesen

Fred Olsen und Naviera Armas sind die beiden Player der interinsularen Fährverbindungen auf den Kanarischen Inseln. Von Las Palmas de Gran Canaria nach Santa Cruz de Tenerife kann man beispielsweise mit der Fähre Armas...

Weiterlesen

Der Stillstand im Dienstleistungssektor sowie im Bauwesen ist die Hauptursache für den enormen Einbruch der kanarischen Wirtschaft laut einer Einschätzung des Statistikamtes        ISTAC (Instituto...

Weiterlesen

Juan Francisco Trujillo (siehe Foto o.), Generaldirektor für Auswärtige Beziehungen der Kanarischen Regionalregierung, präsentierte am 17. August 2020 ein neues Subventionspaket in Höhe von 1,2 Mio. Euro zur...

Weiterlesen

Die natürliche Ressource Wasser wird auf Gran Canaria immer knapper,  doch  dank der Meerwasserentsalzung ist die Versorgung mit dem Trinkwasser zumindest gesichert - siehe unseren ausführlichen Bericht in...

Weiterlesen

Der kanarische Ziegenkäse ist ein kulinarisches Highlight des Archipels und die hohe Qualität wird beim jährlichen internationalen Wettbewerb „World Cheese Award“ immer wieder unter Beweis gestellt. Im...

Weiterlesen

FREIZEIT & AUSFLÜGE

Viva Canarias Online | 24.05.2020 | Das Warten hat bald ein Ende, zumindest seit 18. Mai für die Inseln La Graciosa, El Hierro und La Gomera, die allesamt gemäß Verordnung SND/414/2020 vom 16. Mai,...

Weiterlesen

Viva Canarias Online | 13.06.2019 Die Kanarischen Inseln haben in diesem Jahr 49 Blaue Flaggen erhalten, konkret 43 Strände und 6 Sporthäfen. Das sind um sechs weniger als im Jahr 2018, wovon vier in Fuerteventura,...

Weiterlesen

Las Palmas – das ist für viele Residente unserer schönen Insel „die große, laute Stadt in weiter Ferne, in die man für einige Behördenangelegenheiten hin und wieder fahren muss. Am besten, man...

Weiterlesen

Tapas[1], die kleinen Häppchen sind wohl jedem Spanienurlauber bekannt. Was „Pinchos“ sind, ist weniger gängig. Manchmal sieht man auch die baskische Schreibweise „Pintxo“, man spricht...

Weiterlesen

Egal, ob Sie unter Inselkoller leiden oder einfach zu den Entdeckern zählen, die das Leben als ein Abenteuer betrachten und sich keine Gelegenheit entgehen lassen, um neue Orte zu entdecken. Meiner (unwissenschaftlich...

Weiterlesen

Viva Canarias Online 02.05.2020 - Coronavirus | Heute um 0.00 Uhr traten die ersten Lockerungsbestimmungen der in Zusammenhang mit dem in Spanien ausgerufenen Alarmzustands und jenen seit 15. März geltenden...

Weiterlesen