Ausgabe Nr.
Ausgabe Nr.
J M upload 03.01.2022, Viva Edition 183 | Print article

Sandkrippe 2021/2022 - Endspurt

‚In den Sand gesetzt‘ wird, im wahrsten Sinne des Wortes, in der Hauptstadt von Gran Canaria seit 16 Jahren zur Weihnachtszeit eine außergewöhnliche Riesenkrippe: Die „Belén de Arena de Las Palmas de Gran Canaria“ - sie schon in unserer vorigen Ausgabe angekündigt. 

Mit höchster Kunstfertigkeit kreieren international renommierte Carver auf einem Areal von 1.500 Quadratmetern am östlichen Ende des Las Canteras Strandes auf Höhe La Puntilla eine begehbare Krippenlandschaft. Religiöse Szenen werden ausdrucksstark mit beeindruckender Detailgenauigkeit realisiert und in den Nachtstunden wird das Gesamtkunstwerk durch geschickt platzierte Beleuchtung perfekt in Szene gesetzt und versprüht mystischen Flair. 

In der Edition 2021/2022 wurden für dieses vergängliche Kunstwerk knapp 2.000 Tonnen Sand von zehn Künstlern wochenlang ‚verarbeitet‘ und Kelle, Schaufel, Bagger kamen dabei ebenso zum Einsatz wie Löffel, Gabel, Stäbe, Kämme, Spachtel etc.

Längst ist diese Belén im Winter zu der bedeutendsten Sehenswürdigkeit von Las Palmas de Gran Canaria avanciert und dafür sorgen nicht zuletzt die Sozialen Medien. Erste Fotos des Fotografen Tony Hernández von der aktuellen Krippe am Eröffnungstag letzten Dezember gingen viral. Über 500.000 User bestaunten weltweit dieses temporäre Kunstwerk der Stadt – eine erfreuliche Marketingoffensive, die noch dazu kostenlos ist.

Traditionell ist diese Sandkrippe bis zum Dreikönigstag zu sehen, dann dürfen Kinder mit viel Getöse die Krippe zertrampeln. 

Die Besichtigung ist zwar kostenlos, allerdings sind freiwillige Spenden am Ausgang des Zeltes herzlich willkommen. Diese kommen gemeinnützigen Organisationen zugute, wie beispielsweise verschiedenen Tafeln der Hauptstadt (San Pedro, El Carmen, Santo Domingo und La Paz). Und in diesem Jahr demonstriert man natürlich auch Solidarität mit Betroffenen des Vulkanausbruchs auf La Palma.

Besichtigung der Riesensandkrippe

Vom 4. Dezember 2021 bis 7. Januar 2022, von 10.00 bis 22.00 Uhr

Sandkrippe am Las Canteras Strand auf Höhe Plaza de Saulo Torón in Las Palmas de Gran Canaria.
Achtung: Wie im letzten Jahr ist der Besuch nur mit Nasen-Mundschutzmaske erlaubt und zur Zugangskontrolle als Covid-19 Präventivmaßnahme nur mit einem QR-Code nach online Terminvereinbarung unter dem Menüpunkt „Registrate“ möglich (Anmeldung - siehe QR-Code rechts). Mehr Infos unter: www.belendearenalascanteras.net