Ausgabe Nr.
Ausgabe Nr.
J M upload 23.03.2021, | Print article

Werden Ausländer auf den Kanaren geimpft?

Viva Canarias Online vom 23. März 2021 | Grundsätzlich ist festzuhalten, dass die Impfbereitschaft gegen Covid-19 auf den Kanarischen Inseln sehr hoch ist. Nur 0,5 % bis 1 % der Bevölkerung verweigert eine Impfung. Es stehen, ebenso wie in ganz Europa, entsprechend der Einwohnerzahl aliquot die Vakzine aller zugelassenen Anbieter bereit (Wir veröffentlichen regelmäßig den Impffortschritt auf unserer Webseite - siehe Impfstrategie, Phasen und Fortschritt auf den Kanaren update ).

Wer auf den Kanarischen Inseln als Resident gemeldet ist, hat ein Anrecht auf eine Impfung gegen Covid-19. Die Vakzinationen werden durch das Centro de Salud administriert. Die Priorisierung erfolgt in der Reihenfolge wie in der festgelegten Impfstrategie des spanischen Gesundheitsministeriums definiert, die sich an den EU Empfehlungen orientiert (vulnerable Personengruppen aufgrund ihres Alters oder Vorerkrankungen, systemerhaltende Berufe etc.).

Das jeweilige Centro de Salud kontaktiert aktiv die zu impfenden Personen und vereinbart einen Termin.

Voraussetzung ist u. a., dass man beim Centro de Salud registriert ist. Das ist der Fall, wenn man über eine „Tarjeta de Sanitaria“ verfügt bzw. bereits die Gesundheitsdienstleistungen in Anspruch genommen hat.

Was ist mit ausländischen Residenten, die nur eine Privatversicherung haben und bisher ihre gesundheitsrelevanten Konsultationen ausschließlich bei privaten Ärzten bzw. privaten Kliniken in Anspruch genommen und abgerechnet haben?

Auch sie haben einen Anspruch auf die Covid-19 Impfung, falls sie hier als Resident gemeldet sind. Allerdings müssen sie sich zuerst in der Datenbank der Seguridad Social (im nächstgelegenen Centro de Salud) registrieren „inscribir en la base de datos sin médico“. Damit sind Sie ohne eine feste Zuweisung zu einem Arzt registriert und werden gemäß des Impfplans der Gesundheitsbehörde kontaktiert. Die Registrierung muss persönlich erfolgen und dazu benötigen sie die Residencia, den Ausweis oder Reisepass und eine Versicherungskarte (z. B. DKV, Allianz etc.)

Centro de Salud Maspalomas
Geöffnet von 8.00 bis 17.00 Uhr
Tel.: (+34) 928 30 39 19