Ausgabe Nr.
Ausgabe Nr.
J M upload 12.12.2018, Viva Edition 146 | Print article

Xmas Shoppen – die besten Einkaufszentren auf Gran Canaria

Einkaufsstraße Triana mit Weihnachtsbeleuchtung
Caption

Weihnachten ist eine emotionelle Zeit, in der die einen den religiösen Aspekt in den Vordergrund stellen und andere die Familie. Unweigerlich damit verbunden ist für viele Menschen, ihre geliebten Freunden und Familienmitgliedern mit einem Geschenk eine Freude zu bereiten, wenngleich dies nicht immer gelingt. 

Auf Gran Canaria kann man wunderbar einkaufen, egal, ob Sie das Shoppen als Sport, Freizeitvergnügen oder eine Pflichtkür betrachten. Das fängt schon mit den langen Öffnungszeiten an. Fast alle Einkaufszentren haben bis 22.00 Uhr geöffnet und in der Weihnachtszeit auch sonntags. Gleiches gilt für touristische Kernzonen. Zudem ist das Angebot außergewöhnlich groß und gut, das man dem kleinen Archipel einst gar nicht zugetraut hat. Längst sind die Zeiten vorbei, in denen nicht gerade angesagte Billigwaren und wenig aktuelle Mode in Buden oder auf Märkten angeboten wurden. Riesige Einkaufszentren und internationale Ketten dominieren auch hier seit Jahren das Erscheinungsbild urbaner Zonen und touristischer Enklaven, wie z. B. Zara, Mango, H & M. 

Wir haben die besten Einkaufsgelegenheiten für Sie zusammengetragen und uns erlaubt, diese mit unserer Einschätzung zu kommentieren.

Sport- und Freizeitkleidung

Günstige Qualitätsware oder Markenartikel, bei Decathlon in Telde werden Sie für vergleichsweise wenig Geld fündig: Sortiment zum Wandern, Tauchen, Radfahren, Fischen, Zelten, Fußballspielen, Klettern, Kanufahren etc.

Adresse: Decathlon in Telde (Abfahrt km 8). Geöffnet: Täglich außer Sonntag von 9.00 bis 22.00 Uhr.

Las Palmas de Gran Canaria (A)

Kolonialer Charme in Triana

Die Calle Triana des gleichnamigen Stadtteils ist die zu Weihnachten wohl am schönsten geschmückte Einkaufsstraße in Las Palmas und vermittelt mit den hübschen historischen Fassaden ein ganz besonderes Flair (siehe Foto links und Foto re. oben bei Tag). Der kanarische Dichter Tomás Morales beschrieb die c/Triana einst so: „Eine Kopie kontinentaler Pracht, reich und geschäftig“. In der Mitte dieser einstigen Marktstraße bieten Sitzbänke die Möglichkeit zum Ausruhen oder, um ein wenig seinem Voyeurismus zu frönen. Hier sind große Modeketten vertreten und einige sehr gute Schuh- und Fachgeschäfte, wie z. B. Brautmoden oder Schreibwaren.

Viva Tipp: Wer hier bummelt, sollte die Seitengassen nicht vernachlässigen, denn dort sind viele edle Boutiquen mit ausgefallenem Sortiment angesiedelt. Die c/Triana endet am Parque San Telmo, wo sich eine kleine Kirche befindet und in einem historischem Kiosk eine Touristeninformation.

Calle Cano verführt mit noblen Raritäten in Triana

Die schmale Straße Calle Cano befindet sich parallel der zuvor erwähnten Calle Triana und verführt mit trendigen Designergeschäften für Mode, Accessoires. Interieur, einem Weingeschäft, Kunstgalerien, einem Delikatessenshop sowie einem Chocolatier (Chocolat Factory Triana). Sie werden staunen, wie wunderbar kunstvoll und kreativ Schokolade sein kann. Mit so einem Geschenk punkten Sie garantiert! Es gibt sogar glutenfreie Schokolade.

In dieser Gasse befindet sich an einer Ecke der offizielle Buchladen der Inselregierung, in der sie alle Fachpublikationen über die Insel erwerben können (fast ausschließlich in Spanisch).

‘Erleuchtet‘ in der Calle Mesa y López

Eine beliebte Einkaufsstraße ist die c/Mesa y López, wo traditionell eine sehr prachtvolle Weihnachtsbeleuchtung der Hauptstadt zu finden ist. Das Highlight hier ist das große Geschäft El Corte Inglés, das sich in zwei identischen Gebäuden mit vis-a-vis-Lage befindet und nicht übersehen werden kann. Dieses geschichtsträchtige Geschäft zählt zur spanischen Kette, deren Ursprünge auf den Gründer zurückgehen, der einst mit Maßanzügen für vornehmlich britische Gäste groß wurde. Daher der Name „El corte Inglés“ (dt. Der englische Schnitt). Anspruchsvolles Klientel muss ein bisschen tiefer in die Taschen greifen, dafür werden sie von äußerst kompetentem, mehrsprachigen Personal bedient und es hat sich mit seinem großartigen Service trotz stärker werdenden Mitbewerbern halten können. Hier findet man praktisch alle noblen Marken, edle Designs,  eine riesige Kosmetik-Abteilung und einen Gourmet Shop für Lebensmittel im Untergeschoss.

Am Kreuzfahrthafen blicken vom C. C. El Muelle

Das Einkaufszentrum El Muelle liegt direkt am Hafen beim Kreuzfahrtpier und bietet sich auch als Startpunkt für Stadtbesichtigungen gut an (Sightseeingbusse am Parque Santa Catalina, Museo Elder etc.) Von der Dachterrasse bietet sich ein schöner Ausblick auf das Hafengelände, die Kreuzfahrtschiffe sowie die Stadt. 

Geöffnet: Mo. - Sa. von 10.00 - 22.00 Uhr, Restaurants bis 2.00 Uhr morgens, Disko bis 5.00 Uhr morgens. Ausgeschildert mit „El Muelle/Puerto. Ab 10.00 Uhr können Sie 3 Stunden im Parkhaus gratis parken.

Am Las Canteras Strand im C. C. Las Arenas

Das Einkaufszentrum Las Arenas liegt genau gegenüber dem Auditorio Alfredo Kraus bzw. dem Ende der Las Canteras Promenade. Man erreicht es bequem über die Umfehungsautobahn von Las Palmas in nördliche Richtung „Gáldar“ (GC-3) und dann Abfahrt Auditorio wählen. Dieses beliebte Shoppingzentrum beeindruckt durch sein überaus großes Angebot an Geschäften (Kinderspielzeug, Schuhgeschäfte, Saturn etc.). Seit 25 Jahren wird dort einer der größten Weihnachtsbäume der Stadt installiert, allerdings ein künstlicher (siehe Foto unten).

Geöffnet: Mo. - Sa. von 10.00 - 22.00 Uhr, Restaurants bis 2.00 Uhr morgens, Disko bis 5.00 Uhr morgens. BEI TELDE (B)

Gigantisch - El Mirador

Im November 2010 eröffnete das größte Einkaufszentrum der Insel mit hellem, lichtdurchflutetem und modernem Innendesign. Alle großen Ketten sind vertreten, allerdings etwas weitläufig. 

Adresse: C. C. El Mirador, gleich an der Autobahn GC1, Ausfahrt 5,5 km. Geöffnet: Mo. - Sa. 10.00 bis 22.00 Uhr. 

Die ‚Einkaufsstraße‘ im Einkaufszentrum Las Terrazas

Gleich gegenüber des C. C. El Mirador befindet sich, direkt am Atlantik gelegen, das Outlet-Zentrum Las Terrazas. Es ist das erste seiner Art auf Gran Canaria. Neben den Markenläden ist auch ein Media-Markt untergebracht. Ein Rundweg vermittelt das Flair einer Einkaufsstraße. In der Gastronomie-Zone ist eine große Auswahl an Lokalen mit Sitzmöglichkeit draußen (Raucherparadies). Tipp: Tapas-Bar „Taberna Lizzaran“.  Regelmäßig auch Veranstaltungen auf der eigenen Festbühne. 

Adresse: C. C. Las Terrazas, (ggü. El Mirador), Ausfahrt 5,5 km. Geöffnet: Mo. - Sa. 10.00 - 24.00 Uhr (Geschäfte bis 22.00 Uhr).

An der Ostküste (C)

Sympathisch: C. C. Atlántico

Keine 15 Minuten von Maspalomas entfernt liegt das Einkaufszentrum Atlántico. Neben großen Ketten ist dort auch Carrefour angesiedelt mit einer feinen Wurst- und Käsetheke (Dieses Geschäft öffnet schon um 9.00 Uhr). 

Adresse: C. C. Atlántico, c/Adargoma s/n, Ausfahrt Vecindario. Anfahrt mit Buslinien 1, 4 und 5 von Maspalomas. Geöffnet: Mo. - Sa. 10.00 - 22.00 h (Restaurants bis 1.00 Uhr morgens).

IM SÜDEN (D)

Im Süden: C. C. El Tablero

Im Jahr 2013 eröffnete das neue Einkaufszentrum in El Tablero mit einer modernen lichtdurchfluteten Architektur. Auch hier sind auf 12.000 Quadratmeteren größere Ketten vertreten wie z. B. Zara, Pull & Bear, Stradivarius, Movistar, Vodafone etc. Auf dem Dach gibt einige familienfreundliche Lokale mit Blick auf das Meer. Ein überschaubares jedoch stressfreies Einkaufszentrum.

Adresse: C. C. El Tablero (Am ersten Kreisel gleich nach der Autobahnabfahrt El Tablero). Geöffnet: Mo. - So. 10.00 - 22.00  Uhr, Restaurants bis 24.00 Uhr.

Edel: Las Meloneras

Eine gute Einkaufsmöglichkeit finden sie im aktuellen Hotspot von Maspalomas und zwar im Stadtteil Meloneras, südwestlich an der Küste. Edle Modemarken, Designer und Schmuckgeschäfte reihen sich entlang des Boulevard El Faro aneinander und das Meer bietet eine herrliche Kulisse. Ein Highlight ist das große kulinarische Angebot. Preislich etwas höher angesiedelt.

Klein aber fein ist das C. C. Oasis, nur drei Minuten Fußmarsch entfernt. Dort befindet sich das einzige Open Air Kino, das jeden Abend zwei aktuelle Kinofilme ausstrahlt.